© KKKuV  2011 Albert´s Zitatensammlung Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.   Es gibt zur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder.     Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.   Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.       Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.     Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher! Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.   Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde.